Links & Netzwerke

Kommentierte Links

http://www.kisswin.de
Das Kommunikations- und Informationssystem “Wissenschaftlicher Nachwuchs” (KISSWIN) ist eine kostenlose Informations- und Kommunikationsplattform zur Vernetzung von Nachwuchswissenschaftlern.

http://www.scienceblogs.de
Ein aus den USA stammender Blog von Wissenschaftlern und Wissenschaftsjournalisten, der sich mit vielen Themen rund um das akademische Leben, Forschung und Lehre beschäftigt.

Die PI ist im Austausch mit folgenden Promovierendennetzwerken:

Überregionale Promovierendennetzwerke

Max Planck PhDnet 

https://www.phdnet.mpg.de

Das Max Planck PhDnet setzt sich seit 2003 für die Belange der Doktorand*innen in der Max-Planck-Gesellschaft ein und fungiert dabei sowohl als Interessensvertretung als auch als Organisator innovativer Events für Nachwuchswissenschaftler*innen.”

Helmholtz Juniors
https://www.helmholtz.de/karriere_talente/foerderprogramme/doktorandenfoerderung/helmholtz_juniors/

Leibniz PhD Network
https://www.leibniz-gemeinschaft.de/karriere/wissenschaftlicher-nachwuchs/leibniz-phd-network/
Das Leibniz PhD Network versteht sich als Plattform für die Vernetzung und den intensiven fachlichen und überfachlichen Austausch zwischen den Doktorandinnen und Doktoranden in der Leibniz-Gemeinschaft. Das Netzwerk ist Interessenvertretung und Sprachrohr der Promovierenden und will dazu beitragen, Karrieremöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Wissenschaft transparenter zu machen.

Thesis
THESIS e.V. ist seit 1991 ein deutschlandweites, interdisziplinäres Netzwerk von Promovierenden und Promovierten, das Unterstützung bei der wissenschaftlichen Karriere und fachübergreifenden Austausch bietet und sich in der hochschulpolitischen Interessenvertretung engagiert.

 

Regionale Promovierendennetzwerke

PromovierendenRat der Universität Leipzig
Der PromovierendenRat ist ein offizielles Hochschulgremium, das sich für die Belange aller Promovierenden der Universität Leipzig einsetzt. Es besteht aus 5 bis 15 Vertretern, die jährlich von der DoktorandInnenschaft gewählt werden.

 

DR.FSU der Friedrich-Schiller Universität Jena
Der DR.FSU bildet die Interessenvertretung der Promovierenden an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Er ist Stimme und Ansprechpartner aller Doktorand/innen, egal ob wissenschaftliche MitarbeiterInnen, StipendiatInnen oder DoktorandInnen in externen Strukturen und hat sich zur Aufgabe gesetzt, zur Verbesserung der Promotionsbedingungen beizutragen. Der DR.FSU widmet sich hochschulpolitischen Themen mit Relevanz für den wissenschaftlichen Nachwuchs, organisiert Veranstaltungen mit wissenschaftlichem Hintergrund und bietet Möglichkeiten zur Vernetzung der Promovierenden an der FSU.

 

Disclaimer

Unsere Website enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die auf den verlinkten Seiten geäußerten Meinungen sind keine Positionen der PI.