Neues aus der Promovierenden-Initiative – Herbsttreffen in Hannover (20. und 21. November 2017 )

Vom 20.11. bis zum 21.11.2017 fand die Tagung der Promovierenden-Initiative in den Räumlichkeiten der Leibniz Universität Hannover statt. An der Veranstaltung nahmen 23 StipendiatInnen als Vertretung der Promovierenden ihrer Begabtenförderungswerke teil. Beim Treffen waren alle Begabtenförderungswerke durch Promovierende vertreten.

Aktuelle Themen

Die Promovierenden-Initiative (PI) befasste sich unter anderem mit den weitergehenden Schwierigkeiten des Krankenkassenzuschusses und der damit verbundenen Intransparenz bei der Berechnungsgrundlage des Krankenkassenbeitrags. Des Weiteren wurden die Arbeitsgemeinschaften des August-Treffens weitergeführt und präzisiert. Hinzu kamen unter anderem Arbeitsaufträge mit den Schwerpunkten Chronische Krankheit, Haftpflichtversicherung, sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsmöglichkeiten uvm., so dass an weiteren Leitfäden gearbeitet wird. Nach Fertigstellung werden diese Leitfäden auf der Webseite der PI veröffentlicht.

Nächstes Treffen

Das nächste Treffen wird von der Friedrich-Ebert-Stiftung ausgerichtet und findet in Berlin statt. Als mögliche Terminierung des Treffens werden zwei aufeinanderfolgende Tage im Zeitraum vom 19.-23.03.2018 angedacht.